Tradition und Innovation.

Der Betrieb Alois Schnitzer um 1900
Der Betrieb Alois Schnitzer um 1900

Der Betrieb Helmut Schnitzer blickt auf eine Historie seit 1870 zurück.

Vor rund 146 Jahren gründete der Urgroßvater Alois Schnitzer in Hüttenkofen einen Betrieb, der vor allem hydraulische Wasserheber für die Landwirtschaft vertrieb.

Schon damals verwendete man modernste Technik der Geländevermessung und Leitungsbau. Einmalig in dieser Region.

 

Alois Schnitzer übergab dann 1910 den Betrieb an seine beiden Söhne, die weiterhin Spezialisten für Wasserversorgung waren und zusätzlich eine Maschinenschlosserei für die Landwirtschaft eröffneten.

 

1952 folgte die dritte Generation. Wiederum ein Alois Schnitzer übernahm den Betrieb, jetzt ausschließlich auf die Bereiche Heizung und Sanitär ausgerichtet.

 

1979 stieg die vierte Generation ein und der Betrieb wurde 1990 an den heutigen Eigentümer Helmut Schnitzer, der einen Meistertitel trägt, übergeben.

 

Helmut Schnitzer und seine Gattin Waltraud haben drei Söhne, womit auch die Zukunft der Firma Schnitzer als gesichert scheint.